Bewerbungsprozess

StudentHabt Ihr Drive? Dann bewerbt Euch zwischen 1. Mai und 15. Juli 2018 in 3 Schritten für unseren wegweisenden Würzburger Masterstudiengang "Marken- und Medienmanagement":  

Schritt 1: Online-Bewerbung

Bewerbt Euch im Bewerbungszeitraum (s.o.) online auf der Hochschul-Website:

>> Start der Online-Bewerbung

(Sollte obiger Link Probleme bereiten, einfach >> hier klicken und bis fast ganz ans Ende der Übersichtsseite "Studienangebote" scrollen. Dort findet Ihr unseren Masterstudiengang.) Bitte beachtet, dass der Bewerbungslink immer nur vom 1. Mai bis 15. Juli aktiv ist.

Zentral für Eure erfolgreiche Bewerbung sind:

(1) Bachelorabschluss mit 210 CPs und (sehr) guten Noten
... in Form des Abschlusszeugnisses Eures Bachelorstudiums (210 CPs und Notenschnitt 2,5 oder besser als Mindestvoraussetzung). Solltet Ihr weniger als 210 CP haben, dann schaut Euch bitte unsere >> FAQs näher an, insbesondere Frage 5.

(2) Nachweis (sehr) guter BWL-Kenntnisse
... in Form von Lehrveranstaltungen in
> (A)BWL (und nicht nur in Marketing & Co.)
> (A)VWL, Mikro, Makro
> Statistik, Quantitative Methoden
> (Wirtschafts-)Recht

(3) Nachweis einschlägiger fachlicher Erfahrungen
... in Theorie und Praxis in den Bereichen Marketing, Marken und/oder Medien. Dazu gehört neben mindestens 20 einschlägigen CPs eine mindestens 20-wöchige betriebwirtschaftlich orientierte praktische Tätigkeit in den Bereichen Marketing, Marke und/oder Medien. (Wichtig: Ihr müsst unbedingt einen Nachweis über Eure einschlägige Berufspraxis mit hochladen, z.B. ein Praktikumszeugnis!) Details tragt Ihr bitte in das auf der Bewerbungsseite erhältliche Formblatt ein, das Ihr dort gemeinsam mit Euren Zeugnissen hochladet.

Wichtig: Es gibt vermutlich wieder eine 4-wöchige Nachreichfrist.
Sollte Euch Euer Bachelorabschlusszeugnis (und gegebenenfalls der Nachweis von 210 CP) bis zum Bewerbungsschluss noch nicht vorliegen, dann ladet bei Eurer Online-Bewerbung bitte bis spätestens 15. Juli 2018 Euer Zwischenzeugnis bzw. einen Notenauszug mit hoch und ergänzend bis voraussichtlich wieder spätestens Mitte August 2018 Euer finales Bachelorzeugnis bzw. Euren finalen Notenauszug mit der Bachelorendnote.

Die Prüfungskommission M3ve freut sich auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen und wir auf würdige Nachfolger(innen) mit Drive.

Schritt 2: Annahme der Zulassung online und postalisch

Wenn Ihr alle Voraussetzungen erfüllt und innerhalb des faktischen NC liegen, erhaltet Ihr, frühestens Mitte/Ende Juli per E-Mail Euren Zulassungsbescheid von der Hochschule. Ihr müsst dann, zumindest war das bei uns so, den Studienplatz innerhalb von 10 Tagen schriftlich annehmen.

Dazu loggt Ihr Euch auf der Online-Bewerbungsseite erneut ein, schreibt Euch dort ein, ladet ein Foto von Euch für Euren Studierendenausweis hoch und tragt Eure Bankverbindung für die Semestergebühren (in Höhe von aktuell ca. 125 Euro) ein. Anschließend druckt Ihr von dort aus Euren Immatrikulationsantrag aus, unterschreibt den Antrag und sendet ihn der Hochschule auf dem Postweg zu.

Folgende Unterlagen gilt es erfahrungsgemäß beizulegen:
> Hochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife bzw. der Fachhochschulreife) *
> Bachelorzeugnis oder finaler Notenauszug mit Bachelornote *
> Krankenversicherungsbescheinigung Eurer Krankenkasse
> Für Privatversicherte zusätzlich ein Nachweis über die Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherung
> Geburtsurkunde als einfache Kopie

* Nachweis in amtlich beglaubigter Form!

Schritt 3: Abholung des Studierendenausweises

Im September kommt Ihr dann kurz nach Würzburg an die Hochschule und holt Euch Euren Studierendenausweis beim Hochschulservice Studium (HSST) im Sanderring 8 / in der Münzstraße 12 ** (in Raum S 2.12) während der Öffnungszeiten (Mo./Die./Do./Fr. 8:30-12 Uhr; Do. 13-16 Uhr) ab. Ihr könnt dann z.B. auch noch fehlende Unterlagen mitbringen und abgeben.

** Das Eckgebäude (ein Altbau) ist von beiden Straßen aus zugänglich; von der Münzstr. 12 über den Neubau (Betongebäude).

Parallel zur Bewerbung: Beschaffung weiterer Unterlagen

Wir empfehlen Euch, Euch spätestens bis Juni/Juli folgende Unterlagen zu beschaffen, die Ihr für die Annahmeerklärung benötigt:
> Krankenversicherungsbescheinigung (dass Ihr krankenversichert sind; Privatversicherte: Zusätzlicher Nachweis erforderlich, s.o.)
> Geburtsurkunde (dass es Euch auch wirklich gibt) ;-)
> Aktuelles Passfoto in digitaler Form (für den Studierendenausweis)