Voraussetzungen

StudentZunächst findet für die Zulassung zu unserem Masterstudiengang "Marken- und Medienmanagement" eine Vorauswahl statt:

  • Mindestvoraussetzung für eine mögliche Zulassung zu unserem Masterstudium ist ein Notenschnitt im Bachelorstudium von 2,5 oder besser. Der endgültige Numerus Clausus (NC) steht erst Mitte August fest. Mit einem Notenschnitt von 2,5 ist es eher unwahrscheinlich, dass Sie eine Zulassung zu unserem Masterstudium erhalten.
  • Zudem müssen Sie (als Teil Ihres Studiums) Betriebswirtschaft, Marketing, Markenmanagement, Medienmanagement oder etwas Vergleichbares studiert haben. Sollte das nicht auf den ersten Blick klar erkennbar sein, führen wir eine Einzelfallprüfung durch. Dabei sollte Ihnen klar sein, dass Studiengänge wie Geschichte, Politik oder Kunst keine gleichwertigen Abschlüsse darstellen.
  • Daneben sind 210 CPs (!) im Bachelorstudium zwingende Mindestvoraussetzung für unser Masterstudium. Sie müssen die 210 CPs bereits mit Ihrer Bewerbung nachweisen. (Sollten Sie nur 180 CPs haben, dann schauen Sie sich bitte Frage 5 unserer >> FAQs näher an.)

Während der Feinauswahl wird überprüft, ob Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits über ausreichend einschlägige Vorkenntnisse verfügen:

  • Betriebswirtschaft: Sehr gute bis gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insb. in (A)BWL, (A)VWL/Mikro/Makro, Statistik/Quantitative Methoden und (Wirtschafts-)Recht.
  • Fachtheorie: Mindestens 20 CPs aus den Bereichen Marketing, Marke und/oder Medien.
  • Fachpraxis: Eine mindestens 20-wöchige betriebswirtschaftlich orientierte praktische Vollzeittätigkeit in den Bereichen Marketing, Marke und/oder Medien, z.B. im Rahmen eines Praktikums.

Der Nachweis erfolgt mittels weiter oben verlinktem Formular sowie durch Upload und spätere Vorlage von Zeugnissen, Bescheinigungen etc. im Original bzw. beglaubigt.

Unser zweistufiges Auswahlverfahren stellt sicher, dass 30 kompetente, marken- und medienaffine sowie engagierte Studierende zugelassen werden, die den notwendigen Drive haben, den es für unseren 3-semestrigen Highspeed-Master braucht. Wir nennen es M3ve.

Weiter geht's zum >> Bewerbungsprozess.


P.S.: Bei evtl. Fragen lohnt sich ein Blick auf unsere >> FAQs.